Über uns


Paul van der Heijden, Chef-Patron

Ich bin in Amersfoort geboren und lebe seit 1990 in Limburg, wo ich mich zu Hause fühle und das Leben mir Spaß macht. Ich habe ein Praktikum im klassischen französischen Restaurant Chez Jacques in der Rechtstraat in Maastricht gemacht, als ich eine selbstständige Arbeit als Koch absolvierte.
 
Ich habe die Tricks des Handwerks von den berühmten und mit einem Michelinstern ausgezeichneten Jacques Zeguers gelernt, der meine Begeisterung für den schönen Kochberuf weiter angeheizt hat. Deshalb ist Kochen zu meiner Leidenschaft geworden
und seit meiner Ausbildung war es immer mein Traum mein eigenes Restaurant zu starten. Ausserdem habe ich eine langjährige Erfahrung in verschiedenen internationale Küchen.
 
Ich fand es immer schon sehr schön, junge Leute dazu zu motivieren den schönen Kochberuf zu wählen und sie in die Kochkunst einzuweihen. Von Anbeginn bildet Papaz Koch-Lehrlinge aus.
 
Mittlerweile lieben unsere Gäste unsere Speisekarte mit überraschenden mediterranen Gerichten beeinflusst von dem Mitten-Osten. Unsere Speisekarte ist eben „anders“ und das ist unser Erfolg!

Parinaz Shekarabi,

Ich komme ursprünglich aus dem Iran und lebe seit 2003 in den Niederlanden. Die Arbeit meines Vaters hat uns oft dazu gebracht umzuziehen und deshalb habe ich oft in anderen Ländern gelebt. Dies hat mich veranlasst, mich für verschiedene Kulturen und Küchen zu interessieren. Als kleines Mädchen ging ich mit meinen Eltern in Restaurants um verschiedene Geschmacksrichtungen zu probieren, die später zu Hause in der eigenen Küche verwendet wurden. Kochen und Essen bringt die Menschen näher zusammen und trägt zu einem geselligen Zusammensein mit der Familie und / oder Freunden bei.
 
Nach einem 4 monatigem Niederländisch-Studium, begann ich mein Studium „Bioinformatik“. Nach 7 Jahren in der Pharmazie wollte ich mich auf einen neuen Aspekt konzentrieren: die Lebensmittelindustrie.
 
Nach mehr als fünf Jahren bei Ahold als Category Meat Supervisor, hat die Liebe mich dazu bewogen, nach Maastricht zu ziehen! Dort habe ich mit meinem Partner Paul im Dezember 2017 mit dem schönen Restaurant Papaz angefangen, in dem wir gemeinsam mit unserem Team unser einzigartiges Konzept erfolgreich gestalten.